St. Georgener Landesstraße

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
St. Georgener Landesstraße, Ansicht: West nach Ost
St. Georgener Landesstraße
Ziffer: L 106
Länge: 7,7 km
Startpunkt: Oberndorf bei Salzburg, Salzburger Straße
Endpunkt: St. Georgen bei Salzburg, Au

Die St. Georgener Landesstraße (L 205) ist eine Landesstraße, die nordwestlich von Oberndorf bei Salzburg nach St. Georgen bei Salzburg und weiter ins Innviertel in Oberösterreich führt.

Verlauf

Die St. Georgener Landesstraße zweigt von der Salzburger Straße in Oberndorf ab und führt an der Wallfahrtskirche Maria Bühel vorbei in nordwestlicher Richtung. Im Gemeindegebiet von St. Georgen bei Salzburg führt sie über die Ortschaften Wimpassing, Aglassing, Vollern, Zeltsberg nach Obereching, von der dort in nördlicher Richtung über Irlach bis Au.

Name

Der Name der Straße stammt von der Ortsgemeinde ab, die an ihrem Endpunkt liegt.

Teilabschnitte der Straße werden je nach Lage im von Gemeindegebiet von St. Georgen bei Salzburg auch als Oberechinger Landesstraße und als Oberndorfer Landesstraße bezeichnet.

Bauwerke

Bilder

 St. Georgener Landesstraße – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quellen