Thomas von Kienperg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Thomas von Kienperg (Pseud.) (* 1970 in Kuchl) ist ein Dichter der neuen Romantik.

Leben und Werk

Thomas von Kienperg lebt und arbeitet in Kuchl und Salzburg. In seinem Werk verbindet sich der Geist der Romantik mit der Sprachästhetik der Klassik. Die vorzugsweise in poetischer Tradition stehende Lyrik ebenso wie das erzählerische Werk treten in einen bewussten Gegensatz zur modernen, zeitgenössischen Literatur.

Seine historischen Romane werden gattungstypisch als deutscher, romantischer Historienroman bezeichnet. Die Werke atmen eine tief empfundene Religiosität und transportieren klassisch-humanistische Ideale, denen häufig eine romantisch inspirierte Sinnlichkeit oder gespenstisch-mystische Inhalte gegenüberstehen. Manche Werke weisen eine starke Tendenz zum Märchenhaften auf.

Thomas von Kienperg tritt in der literarischen Öffentlichkeit stets mit dem Epitheton Le dernier chevalier véritable du romantisme – der letzte wahrhafte Ritter der Romantik auf.

Werke

  • Der Reif der Bourbonen, historischer Roman (2002)
  • Miramonte oder die Goldene Spindel, Märchenerzählung (2003)
  • Madrigalis Misericors, eine Schäfernovelle (2003)
  • Das Geheimnis im Glockenstuhl, Schauernovelle (2003)
  • Das Fräulein von Vertaux, Erzählung (2003)
  • Die Wartburger Spielmannfehde, ein romantisches Schauspiel (2003)
  • Der Dragoneroffizier des Königs, historischer Roman (2004)
  • Die Flammenjungfrau, historischer Roman (2007)
  • Die Schenke am Heiligenstein, Rahmennovelle (2010)
  • Am Scheideweg, Novelle (2010)
  • Der stürzende Berg, eine Alpensage (2010)
  • Balladen und Gedichte, Lyriksammlung (2011)
  • Der Werwolf vom Riesengebirge, Novelle (2011)
  • Denkwürdigkeiten aus dem abenteuerlichen Leben des hochgeschätzten Wunderdoktors Höllerhans, Novelle (2011)
  • Die Standuhr und der Tod, Novelle (2011)
  • Die Pforten des Himmels, Künstlernovelle (2011)
  • Die Blüntaumühle, eine historische Erzählung (2011)
  • Die Falkenburg, historischer Roman (2013)
  • Blut von Albion, historischer Roman (2015)
  • Schwanengesänge. Lieder und Gedichte, Lyriksammlung (2019)

Weblink