Trass

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Trass ist eine schwarze Skipiste von der Schmittenhöhe.

Allgemeines

Sie wurde 1938 in den Wald geschlagen und war damals so schmal und steil, dass bis 1970 eine maschinelle Pistenpräparierung unmöglich war. Teile waren eine reine Buckelpiste. Erst in den 1980er-Jahren wurde sie verbreitert und in den heutigen Zustand gebracht.

Veranstaltung

Alljährlich findet auf der Trass der Trasslauf statt, der als härtester Riesentorlauf seit 1951 ausgetragen wird.

Quelle

Salzburger Nachrichten, 21. Jänner 2011