Volksschule Oberweißburg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schuldaten[1]
Schulkennzahl: 505061
Name der Schule: Volksschule Oberweißburg
Adresse: Oberweißburg 67
5582 St. Michael im Lungau
Website: www.vs-oberweissburg.salzburg.at/
E-Mail: direktion@vs-oberweißburg.salzburg.at
Telefon: (0 64 77) 84 17
Direktorin: OSR Christine Ramspacher

Die Volksschule Oberweißburg ist eine Grundschule in der Ortschaft Oberweißburg der Lungauer Marktgemeinde St. Michael im Lungau.

Geschichte

Die Volksschule Oberweißburg wurde 1887 errichtet.

1951 wurde die Schule umgebaut. Die Baukosten betrugen 85.000 öS.[2] 1957 wurden die sanitären Anlagen und das Stiegenhaus umgebaut. Die Baukosten betrugen 130.000 öS.[3]

Schulleiter

Schülerzahl
1911 102
1940 110
1993 40
2000 38
2010 21

Weblinks


Quellen

  • Behacker, Anton (Hrsg.): Materialien zur Geschichte der Volksschulen des Herzogtumes Salzburg. Salzburg (Mayr) 1912, S. 87.
  • Heitzmann, Anton und Michael Jessner: Johannes der Schulmeister. 650 Jahre Schule im Lungau. Tamsweg 2001.
  • Salzburger Amtskalender

Einzelnachweise

  1. www.lsr-sbg.gv.at
  2. Laireiter, Matthias: Im Dienste der Jugend. Erziehung und Schule im Bundesland Salzburg von 1945 bis 1963. Hrsg. vom Landesschulrat für Salzburg. Salzburg 1965, S. 119.
  3. Laireiter, Matthias: Im Dienste der Jugend. Erziehung und Schule im Bundesland Salzburg von 1945 bis 1963. Hrsg. vom Landesschulrat für Salzburg. Salzburg 1965, S. 121.