1429

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  14. Jahrhundert |  15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert |
 |  1390er |  1400er |  1410er |  1420er | 1430er | 1440er | 1450er |
◄◄ |   |  1425 |  1426 |  1427 |  1428 |  1429 | 1430 | 1431 | 1432 | 1433 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1429:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird das Endriesenhaus erstmals urkundlich erwähnt
... wird der Braugasthof Gabler in der Linzer Gasse als Gasthof erstmals urkundlich erwähnt (als Brauerei schon früher)
... wird das Goldschlägerhaus erstmals urkundlich erwähnt
... lässt der Pfleger Ulrich von Dachsberg aus Aspach im Innviertel den Bau von Schloss Seeburg als seinen Amtssitz anstelle eines älteren Anwesens beginnen
... wird das Endriesenhaus, in dem sich heute das Hotel Wolf befindet, erstmals urkundlich erwähnt
... übernimmt St. Peter die Melker Klosterreform
... wird Sigmund von Volkersdorf Domprobst in Salzburg
... führt die Stadt Enns Klage gegen Heinrich Klanner
... wird das Wartelsteintor in Mülln erstmals urkundlich genannt
... wird Johann Ebser zum Bischof von Chiemsee ernannt
Februar
22. Februar: wird Johann von Reisberg zum Bischof gewählt

Geboren

Gestorben

Februar
8. Februar: Eberhard IV. von Starhemberg in Salzburg, Fürsterzbischof
Mai
7. Mai: Friedrich Deys, Bischof von Lavant und Bischof von Chiemsee

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1429 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1429"