Hauptmenü öffnen

Endriesenhaus

Das Haus Endriesenhaus ist ein unter Denkmalschutz stehende Haus an der Kaigasse im Kaiviertel in der Altstadt von Salzburg.

Geschichte

Das Haus Kaigasse 7 ist der Endriesenhaus, ein denkmalgeschütztes Objekt in der Stadt Salzburg, in dem sich das Altstadthotel Wolf befindet.

1429 wird das Bürgerhaus - sog. "Endriesenhaus" - erstmals urkundlich erwähnt. Die ältesten Teilen des Bestandsobjektes stammen vorwiegend aus dieser Zeit. Nach vielen unterschiedlichen Besitzern ist das Haus seit 1899 nun im Familienbesitz. Das Haus wurde um 24.000.- Gulden von den Großeltern der heutigen Besitzerin, Erentraut Rottensteiner, erworben. Zunächst als Herberge und Gasthaus geführt, wurde dieses kontinuierlich erneuert und modernisiert. Die historische Bausubstanz in dem denkmalgeschützten Haus wurde erhalten und trotzdem durch Lift, moderne Bäder und gemütliche individuell ausgestattete Zimmer, ein zeitgemäßes Ambiente geschaffen.

Quellen