ATSV Saalfelden

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der ATSV Saalfelden war ein 1920 gegründeter Verein in Saalfelden.

Geschichte

Aufgrund des Juliputsches 1934 und der damit verbundenen Auflösung aller Arbeitersportvereine musste der Klub bereits 1934 seine Tätigkeit einstellen. 1946 wurde er neu gegründet. Sein erstes Spiel bestritt der Klub am 12. Mai 1946 vor 400 Zuschauern gegen den UFC Salzburg. Das Spiel ging mit 0:4 verloren. 1951 wurde er in den ESV Saalfelden eingegliedert.

Quelle