Hauptmenü öffnen

Achenkopf

Links der Archenkopf, rechts die Gipfelgruppe der Drei Brüder

Der Achenkopf (2 260 m ü. A.) befindet sich östlich von der Gipfelgruppe der Drei Brüder. Er liegt südöstlich von Gries im Pinzgau und ist die höchste Erhebung im Gemeindegebiet von Taxenbach.

Bezeichnung

Der in der verwendeten Wanderkarte als Archen Kopf bezeichnete Berggipfel hieß ursprünglich Achenkopf.

Lage und Beschreibung

Der Achenkopf grenzt der Berggruppe mit der Bezeichnung Drei Brüder im Osten an. Er ist durch mehrere Wanderwege, bzw. Steige erreichbar und gemeinsam mit dem Schafelkopf, dem Breitkopf und dem Stolzkopf ein beliebtes Wanderziel. Das Gebiet der Drei Brüder wird auch im Winter als Tourenskigebiet geschätzt. Nordwestlich des Achenkopfs liegen die Erlhof Alm, auf der noch Almwirtschaft betrieben wird und deren Hütte im Sommer auch für Gäste zugänglich ist, sowie die Fürstau Alm (1 422 m ü. A.) und die Schaidmoos Voralm.

Quellen

  • Eigenartikel von Christina Nöbauer
  • Wanderkarte Sonnblick, Großglocknerstraße, Unterpinzgau, 1:50 000, freytag&berndt