Acompsia maculosella

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Acompsia maculosella (Gelechia maculosella Stainton, 1851) ist eine Art aus der Ordnung Lepidoptera, Familie Gelechiidae.

Verbreitung, Lebensraum und Phänologie

A. maculosella wurde in Salzburg bisher in den Zonen Ia (Stadt Salzburg), II (nördliche Kalkalpen), IV (Zentralalpen) und V (Lungau) nachgewiesen (Zoneneinteilung nach Embacher et al. 2011). Der Fund aus der Stadt Salzburg ist aber schon mehr als 100 Jahre alt (Mitterberger 1909). Die Höhenverbreitung umfasst mit rund 400 - 2300 m einen sehr weiten Bereich. Zum Lebensraum liegt erst ein Datensatz vor, nach dem ein Tierchen auf einer Almwiese gefunden wurde, was zumindest zu den vermuteten Nahrungspflanzen der Raupen (siehe unten) passt. Die Imagines fliegen in einer Generation von Mai bis August (Kurz & Kurz2014).

Biologie und Gefährdung

Über die Lebensweise der Imagines und die Entwicklungsstadien der Art ist aus Salzburg nichts bekannt. Die Raupen dürften überhaupt unbekannt sein. Nach Mitterberger (1909), der sich auf Mann beruft, sollen die Raupen an Globularia- (Kugelblumen) oder Gentiana- (Enzian) Arten fressen, allerdings scheint diese Angabe nicht bestätigt zu sein. Mangels Daten zu Lebensraum, Lebensweise und Entwicklungsstadien ist eine zuverlässige Beurteilung einer eventuellen Gefährdung nicht möglich, obwohl die Art wegen der weiten Verbreitung im Land ungefährdet sein dürfte.

Weiterführende Informationen

Allgemeine Informationen und Hilfe:

Naturkundliche Gesellschaft

Logo nkis.jpg


Projekt: Fauna und Flora von Salzburg

Weitere Bilder

 Acompsia maculosella – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quellen

  • Kurz, M. A. & M. E. Kurz 2000–2014. Naturkundliches Informationssystem. – URL: http://www.nkis.info [online 14 Juli 2014].
  • Mitterberger, K. 1909. Verzeichnis der im Kronlande Salzburg bisher beobachteten Mikrolepidopteren (Kleinschmetterlinge). – In: Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde 49: 195-552.