Augustiner Bräu Kloster Mülln OG

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo
Augustiner Bräu-Panorama
Augustiner Brauerei
Brauhaus

Die Augustiner Bräu Kloster Mülln OG ist ein Unternehmen in der Stadt Salzburg, das eine Brauerei, das Müllner Bräu, und den Gasthof Krimpelstätter betreibt.

Eigentümer

Die Eigentümer der Augustiner Bräu Kloster Mülln OG sind zu 50 % die Benediktinerabtei Michaelbeuern − vertreten durch den geschäftsführenden Gesellschafter Abt Nicolaus Wagner − und zu je 25 % Maria Gabriella Barth und Stiegl-Geschäftsführer Dr. Heinrich Dieter Kiener.

Bier

Die Augustiner Bräu Kloster Mülln OG vertreibt ein Märzenbier sowie von Aschermittwoch bis Ostern das Fastenbier und im November und Dezember das Bockbier. Neben dem Verkauf in den hauseigenen Gaststätten wird das Bier auch über die Rampe beim Müllner Bräu (wochentags 7−22 Uhr, am Wochenende und Feiertagen 14−22 Uhr) vertrieben. Im Großraum Stadt Salzburg wird das Bier bereits ab einer Kiste kostenfrei zweimal in der Woche zugestellt.

Der jährliche Ausstoß beträgt über 9500 Hektoliter (Stand 2008).

Augustiner Märzen

4,6% Vol. bei 12° Stammwürze

Augustiner Fastenbier

5,2% Vol. bei 12,6° Stammwürze

Augustiner Bockbier

6,5% Vol. bei 16,2° Stammwürze

Stromversorgung

siehe: Kraftwerk Müllnerbräu

Ab Herbst 2009 wird das Bräu über ein eigenes Kraftwerk verfügen, das die Wasserkraft des Almkanals nützen wird. Dieser fließt unter dem Parkplatz vor dem Bräu und dem Müllnerbräu vorbei.

Adresse

Augustiner Bräu Kloster Mülln OG Salzburg
Lindhofstraße 7
5020 Salzburg
Telefon: (06 62) 43 12 46

Literatur

  • Adolf Hahnl, Hans L. Ostermann, Harald Waitzbauer (Red.): 375 Jahre Augustiner Bräu Kloster Mülln in Salzburg. Salzburg 1996. ISBN 3-9500518-001-8

Bilder

 Augustiner Bräu Kloster Mülln OG – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quelle

  • Homepage der Brauerei

Weblinks