Bauerntheater "Hoamatlieb"

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geschlossen
geschlossen  Der hier beschriebene Betrieb oder die Einrichtung existiert in dieser Form nicht mehr. Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Das Bauerntheater "Hoamatlieb" war ein nicht mehr bestehendes Laien-Theater in der Gemeinde Maxglan.

Geschichte

Am 20. November 1927 führt das Bauerntheater "Hoamatlieb" im Gasthaus „Blauer Stern“ das Volksstück in vier Akten "Geächtet" auf.[1]

Quelle

  1. Quelle ANNO, Österreichische Alpine, Volks- und Gebirgs-Trachten-Zeitung, Ausgabe vom 15. November 1927, Seite 4