Bauerntheater "Hoamatlieb"

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschlossen
geschlossen  Der hier beschriebene Betrieb oder die Einrichtung existiert in dieser Form nicht mehr. Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Das Bauerntheater "Hoamatlieb" war ein nicht mehr bestehendes Laien-Theater in der Gemeinde Maxglan.

Geschichte

Am 20. November 1927 führt das Bauerntheater "Hoamatlieb" im Gasthaus „Blauer Stern“ das Volksstück in vier Akten "Geächtet" auf.[1]

Quelle

  1. Quelle ANNO, Österreichische Alpine, Volks- und Gebirgs-Trachten-Zeitung, Ausgabe vom 15. November 1927, Seite 4