Buchschach

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buchschach und Kolomansberg, Bild von 2009
Die Buchschacher, Bild von 2015

Buchschach ist eine Ortschaft am südöstlichen Thalgauberg unterhalb des Kolomansberges in der Marktgemeinde Thalgau. Ursprünglich bestand der Weiler aus drei Bauernhöfen, inzwischen wurden in diesem Bereich auch einige Wohnhäuser errichtet. Von Buchschach führt der Weg weiter auf die Schernthan. Vor längerem wurde die Schernthan als Bauernhof ganzjährig bewirtschaftet, jetzt wird sie nur mehr im Sommer als Alm genutzt. Die Schernthan bietet eine der schönsten Aussichtsstellen von Thalgau.

Bildergalerie

Quelle