Hauptmenü öffnen

Schernthan

Schernthan mit Westblick

Die Schernthan ist ein almartiges Anwesen (921 m ü. A.) am oberen Südwestabhang des Thalgauberges im Gemeindegebiet von Thalgau.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Sie ist von einer großen wiesenartigen Fläche umgeben. Die Schernthan ist wegen ihrer außergewöhnlich schönen Aussichtslage ein beliebtes Wanderziel. Über einen Forstweg kann man am östlichen Bergrücken des Kolomansberges entlang bis nach Sommerholz gelangen. Wanderwege über den Irrsberg nach Mondsee, nordöstlich nach Zell am Moos (Hochserner) und zum Kolomansberg zweigen ab.

Nach alter Überlieferung befand sich auf der Schernthan eine Richtstätte, woher auch der Name stammen dürfte.

Bildergalerie

Panoramabilder

Weblinks

Quelle