Edgar Rosenmayer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Edgar Rosenmayer (* 22. Februar 1964 in Salzburg; † 9. Jänner 2014 in Salzburg) war ein Philosoph mit dem Spezialgebiet der Ethik.

Edgar Rosenmayer 2013

Leben

Edgar Rosenmayer arbeitete nach der Pflichtschule und dem Abendgymnasium in Salzburg als Geometer. Ab dem Jahr 2001 studierte er ein Fächerbündel aus Philosophie, Ethik und Psychologie und schloss sein Studium 2006 mit der Diplomarbeit "Gerechte Allokation medizinischer Ressourcen. ein Konflikt zwischen Gleichheit und Effizienz in der Mikroallokation" zum Mag.phil. erfolgreich ab. Sein Werk wurde zu seinen Lebzeiten zweimal editiert und ist ein Standardwerk im Bereich der Ressourcenverteilung in der Medizin für Ärzte, Ethiker und Laien geworden.

Werk

  • Rosenmayer, Edgar: Gerechte Allokation medizinischer Ressourcen. ein Konflikt zwischen Gleichheit und Effizienz in der Mikroallokation. 2007. 1. Auflage: VDM Verl. Dr. Müller Saarbrücken; 2. Auflage AV Akademikerverlag Saarbrücken ISBN 978-3-639-40758-7

Weblink