Hauptmenü öffnen

Erich Hackl

Erich Hackl (* 26. Mai 1954 in Steyr, ) ist Schriftsteller und literarischer Übersetzer.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Erich Hackl verbrachte Kindheit und Jugend in Steyr. Er besuchte dort das Gymnasium und studierte anschließend an mehreren Universitäten im In- und Ausland Germanistik und Hispanistik. Er arbeitete als Lektor für deutsche Sprache und österreichische Literatur. Seit 1983 lebt er als freier Schriftsteller. Durch zahlreiche Reisen in Länder Lateinamerikas ist er mit diesem Kulturraum besonders verbunden.

Salzburgbezug

Erich Hackl studierte an der Universität Salzburg. 2010 wurde ihm als besondere Würdigung das Ehrendoktorat der Universität Salzburg verliehen.

Herausgeberschaften, Übersetzungen, Publikationen

Erich Hackl hat mit unterschiedlichen Mitherausgebern viele Werke herausgegeben und zahlreiche Übersetzungen, vor allem lateinamerikanischer Autoren durchgeführt.

"Auroras Anlass" und "Abschied von Sidonie" sind zwei der bekanntesten unter der Vielzahl eigener literarischer Werke.

Quellen