Franz Kläring

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Franz Kläring (* 10. September 1916 in Wien; † 3. Oktober 2007 in Salzburg) war ÖVP-Politiker in der Stadt Salzburg.

Leben

Kläring besuchte das Piaristengymnasium in Wien. In Salzburg war er Abteilungsleiter der Salzburger Handelskammer und seit 1958 Mitglied des Salzburger Gemeinderates. Er wurde am 20. Juni 1969 als Nachfolger von Wilfried Haslauer zum Bürgermeister-Stellvertreter von Alfred Bäck in der Stadt Salzburg gewählt, eine Position, die er auch unter Bäcks Nachfolger, Heinrich Salfenauer, bis zum 7. September 1979 inne hatte.

Auf seine Initiative geht der Christbaum vor dem Schloss Mirabell zurück, der seit 1977 jedes Jahr von einer anderen Salzburger Region gespendet wird.

Quellen

  • Salzburger Nachrichten
  • Stadt Salzburg