Friedhofskapelle hl. Laurentius

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Friedhofskapelle hl. Laurentius

Die Friedhofskapelle hl. Laurentius zählt zu den denkmalgeschützten Objekten in Bergheim.

Beschreibung

Der kleine, einschiffige, gotische Raum mit einem 3/8-Schluss wurde 1520 geweiht. Das bei Friedhofskapellen häufig anzutreffende Patrozinium des römischen Erzmärtyrers Laurentius ist auf dem schönen Altarbild des frühen 17. Jahrhunderts dargestellt. Der außen ganz glatte Bau zeigt im Inneren ein reiches Parallelrippengewölbe, das sich im Altarraum in einen Stern öffnet. Mehrere Grabsteine sind erwähnenswert. Die Kapelle dient seit 1950 als Kriegergedächtnisstätte.

Quelle