Hölltorkogel

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Hölltorkogel ist ein Berg in der Ankogelgruppe zwischen dem Pongau und Kärnten. Er gehört zu den Hohen Tauern und ist 2 905 m ü. A. hoch.

Allgemeines

Im Norden befindet sich unterhalb des Berges das Tischlerkar, das Quellgebiet des Kötschachbaches.

Erreichbarkeit

Der Weg auf den Berg ist kein markierter Wanderweg.

Schutzhütten

In der Nähe des Bergs befinden sich keine Schutzhütten.

Quellen