Hauptmenü öffnen

Haigerer Wetterkreuz

Das Haigerer Wetterkreuz ist ein Wetterkreuz in der Flachgauer Gemeinde Berndorf bei Salzburg.

Geschichte

1849 errichtete der Haigererbauern Michael Mangerberger das Wetterkreuz.

Beschreibung

Das 3,8 Meter hohe Wetterkreuz steht am Ortsende von Berndorf Richtung Michaelbeuern bei der Abzweigung nach Breitbrunn. Auf einem hohen, quadratischen Konglomeratsockel ist ein Steinquader mit der Inschrift: Gott schütze unsere Heimat zu sehen. Auf diesen Stein ist ein gusseisernes, schwarz gestrichenes Kreuz aufgesetzt, das mit reichem, der Gotik nachempfundenen Dekor wie Fialen und Kreuzblumen, geschmückt ist. Vor dem Kreuz steht eine Holzbank.

Quelle