Hauptmenü öffnen

Heinrich-Wallmann-Weg

Bild
Heinrich-Wallmann-Weg
Länge: ca. 200 m
Startpunkt: Kühbergstraße
Endpunkt: [[]]
Karte: Googlemaps

Der Heinrich-Wallmann-Weg ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Parsch.

Inhaltsverzeichnis

Name

Benannt wurde die Straße nach Heinrich Wallmann (* 1827; † 1898), einem Salzburger Landeskundler und Schriftsteller, der sich auch als großer Gönner Mattsees einen Namen machte. Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1951 gefasst.

Verlauf

Der Heinrich-Wallmann-Weg ist knapp 200 Meter lang und führt von der Kühbergstraße nach Norden auf den Kühberg.

Gebäude

Quelle