Herta Sending

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bitte gib deine Quelle(n) an!

Vielen Dank für deinen Beitrag oder deine Ergänzungen. Leider fehlt eine Quellenangabe. Es wäre sehr wichtig, dass du deine Quelle(n) angibst, damit bei Diskussionen Unklarheiten leichter bereinigt werden können oder die Richtigkeit des Inhalts nachgewiesen werden kann.

Solange Quellennachweise fehlen, müssen wir daher alle Leser unbedingt darauf aufmerksam machen, dass dieser Artikel mangels Quellenangabe/Autorenangabe nicht auf seine Richtigkeit überprüft werden kann.

Herta Sending († 6. Oktober 1953 in Salzburg) war eine junge Dichterin aus Salzburg, deren Eltern nach ihrem zu frühen Tod ein Buch mit ihren Gedichten herausgegeben haben.

Leben

Herta Sending liegt auf dem Friedhof von St. Peter in Salzburg begraben.

Werke

  • "Weg im Schatten", ... "herausgegeben von Paula und Alois in liebevollem Gedenken an ihr einziges Kind"