Historische landwirtschaftliche Geräte

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kaswagen, Museum Bramberg. Er diente dem Transport von Käselaiben aus dem Habachtal

Historische landwirtschaftliche Geräte sind Werkzeuge, Maschinen und Transportmittel, die bis zur Mechanisierung der Salzburger Landwirtschaft in Verwendung standen.

Allgemeines

Kartoffelroder, Heuschloapf oder Kaswagen.. Sie standen Jahrzehnte, ja manche von ihnen jahrhundertelang in wenig veränderter Form in Verwendung. Heute haben sie ausgedient und man findet sie im Salzburger Freilichtmuseum, in kleineren Heimatmuseen wie im Hoamathaus Altenmarkt im Pongau und gelegentlich noch in verstaubten Winkeln alter Höfe.

Sie sind Teil der Wirtschafts- und Kulturgeschichte des Landes und sollen im Salzburgwiki bildlich einen angemessenen Platz bekommen, wobei eine Kurzbeschreibung jedes Bildes (Funktion, Verwendungsort etc.) sinnvoll erscheint. Auch historische Fotos, auf denen die Gerätschaften während ihrer Verwendung zu sehen sind, sind wünschenswert.

Werkzeuge

Maschinen

Transportmittel

Quellen

Idee: Christina Nöbauer