Hl. Florian am Bauernhof der Knotzingerfamilie

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Heilige Florian am Bauernhof der Knotzingerfamilie ist eine Statue in der Ortschaft Knotzing in der Flachgauer Gemeinde Lamprechtshausen.

Geschichte

Die Statue wurde um 1990 vom Altbauern Johann Kreiseder an der Südseite des Bauernhauses angebracht. Der Hersteller der Statue und auch der Herstellungsort sind unbekannt.

Beschreibung

Die geschnitzte und farbig gefasste 0,7 Meter hohe Statue des heiligen Florian steht auf einem Holzpodest im Giebeldreieck des Knotzingerhofs. Der Heilige hält in der linken Hand ein Banner und in der rechten Hand einen Wasserschaffel, aus dem er Wasser auf ein brennendes Haus schüttet.

Quelle