Hauptmenü öffnen

Ingrid Stanzer

Ingrid Stanzer (* 1960 in Salzburg) ist Keramikerin.

Leben

Nach ihrer Matura 1979 arbeitete sie von 1981 bis 1982 in einigen Salzburger Keramikwerkstätten. Ihre eigene Werkstätte in Puch bei Hallein betreibt sie seit 1983. Ihre Arbeiten entwickelten sich von der Gebrauchskeramik immer mehr zur Gestaltung artifizieller Objekte. Beispielweise präsentierte sie in ihrer 2007 zusammengestellten Präsentationsmappe „Trophäen“ mit der keramischen Abbildung von Geweihen eine Ironisierung des traditonellen Kulturverständnisses.

Quelle