Kleinblütiges Springkraut

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kleinblütiges Springkraut

Das Kleinblütige Springkraut (Impatiens parviflora) gehört zu den Balsaminengewächsen (Balsaminaceae) und zählt zu den Pflanzen im Nationalpark Hohe Tauern.

Beschreibung

Das Kleinblütige Springkraut kommt häufiger als das Springkraut mit dem Namen Rührmichnichtan vor. Es findet sich seit dem 19. Jahrhundert vor allem in etwas gestörten Waldbereichen und ist auch im Gebiet des Nationalpark Hohe Tauern heimisch. Eine weitere Springkrautart ist das Drüsiges Springkraut, das eingeschleppt wurde und andere Pflanzen verdrängt.

Quellen

  • Helmut Hartl, Thomas Peer, „Pflanzen“, Wissenschaftliche Schriften Nationalpark Hohe Tauern, Nationalparkrat 2005