Landawirseen

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der obere Landawirsee
Die Landawirseen mit Zwerfenberg[1][2] (2 642 m ü. A., links) und Hochgolling (2 862,5 m ü. A.)

Die beiden Landawirseen sind zwei Salzburger Bergseen im nördlichen Lungau.

Geografie

Sie befinden sich westlich des so genannten Göriachwinkels am nördlichen Ende des Göriachtals. Die beiden kleinen Bergseen, der obere und der untere Landawirsee, befinden sich in einer Höhe von etwa 2 000 m ü. A.. Aus ihnen entspringt der Göriachbach.

Vom oberen Landawirsee aus erreicht man in westliche Richtung die Krautgartscharte[3] (2 293 m ü. A.) in südliche Richtung den Scharnock[4].

Nordöstlich des unteren Landawirsees ist die Landawirseehütte.

Mehr über die beiden Seen im EnnstalWiki mit weiteren Bildern:

  • Oberer Landawirsee[5]
  • Unterer Landawirsee[6]

Weblink

Quellen

Einzelnachweise

  1. siehe Ennstalwiki → enns:Zwerfenberg
  2. Verlinkung(en) mit "enns:" beginnend führ(t)en zu Artikeln, meist mit mehreren Bildern, im Ennstalwiki, einem Schwesternwiki des Salzburgwikis
  3. siehe Ennstalwiki → enns:Krautgartscharte
  4. siehe Ennstalwiki → enns:Scharnock
  5. siehe Ennstalwiki → enns:Oberer Landawirsee
  6. siehe Ennstalwiki → enns:Unterer Landawirsee