Hauptmenü öffnen

Landawirseen

Der obere Landawirsee
Die Landawirseen mit Zwerfenberg[1] (2 642 m ü. A., links) und Hochgolling (2 862,5 m ü. A.)

Die beiden Landawirseen sind zwei Salzburger Bergseen im nördlichen Lungau.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Sie befinden sich westlich des so genannten Göriachwinkels am nördlichen Ende des Göriachtals. Die beiden kleinen Bergseen, der obere und der untere Landawirsee, befinden sich in einer Höhe von etwa 2 000 m ü. A.. Aus ihnen entspringt der Göriachbach.

Vom oberen Landawirsee aus erreicht man in westliche Richtung die Krautgartscharte[2] (2 293 m ü. A.) in südliche Richtung den Scharnock[3].

Mehr über die beiden Seen im EnnstalWiki mit weiteren Bildern:

  • Oberer Landawirsee[4]
  • Unterer Landawirsee[5]

Schutzhütten

Nordöstlich des unteren Landawirsees ist die Landawirseehütte.

Weiterführend

Für Informationen zum Thema Landawirseen, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel auch den Eintrag im Ennstalwiki zum selben Thema

Quellen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. siehe Ennstalwiki → enns:Zwerfenberg
  2. siehe Ennstalwiki → enns:Krautgartscharte
  3. siehe Ennstalwiki → enns:Scharnock
  4. siehe Ennstalwiki → enns:Oberer Landawirsee
  5. siehe Ennstalwiki → enns:Unterer Landawirsee