Göriachtal

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blick von der Wallfahrtskirche St. Leonhard über Tamsweg ins Lessachtal, beim Taleingang ist der Turm der Pfarrkirche von Lessach erkennbar.
die Vordere Zugriegel-Alm im Göriachtal mit dem Zwerfenberg als Talschluss

Das Göriachtal ist ein nordöstliches Nebental des Murtals im nördlichen Lungau.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Das Göriachtal führt in den Radstädter Tauern von den Landawirseen nach Süden in das Becken von Tamsweg.

Gewässer

Das Tal wird durch den Göriachbach entwässert. Das Göriachtal führt in den Radstädter Tauern von den Landawirseen nach Süden in das Becken von Tamsweg.

Orte

Hintergöriach, Vordergöriach und St. Andrä im Lungau.

Quelle