Hauptmenü öffnen

Leopold Slotta-Bachmayr

Dr. Leopold Slotta-Bachmayr (* 13. Oktober 1965 in Wels, ) ist ein österreichischer Ornithologe.

Leben

Nach dem Abschluss der Volks- und der Hauptschule besuchte Leopold Slotta-Bachmayr in Wels die Höhere technische Lehranstalt für chemische Betriebstechnik (1984 Matura).

1985 begann er an der Universität Salzburg ein Studium der Biologie, das er im Jahr 1996 mit dem Doktorat beendete.

Schon seit 1988 betätigte er sich als freiberuflicher Biologe. Von 1996 bis 1999 war am Nationalparkinstitut des Salzburger Hauses der Natur angestellt; hier beschäftigte er sich mit Fragen der Wildbiologie. Anschließend wirkte er als Zoopädagoge und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zoo Hellbrunn. Von 2003 bis 2004 war er beim Roten Kreuz, Landesverband Salzburg, beschäftigt. 2005 ging er in seine Heimatstadt als wissenschaftlicher Leiter des Welser Tiergartens.

Er ist verheiratet und hat einen Sohn.

Quelle