13. Oktober

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

September · Oktober · November

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 13. Oktober ist der 286. (in Schaltjahren 287.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 79 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

18. Jahrhundert
1762: hat die Familie Mozart ihre erste Audienz bei Maria Theresia in Wien
19. Jahrhundert
1870: bei der Versteigerung von Schloss Lichtenberg in Saalfelden erhält für 8.340 Gulden Dr. Adolf Ritter Weiß von Teßbach den Zuschlag
1887: geht das Erste Salzburger Elektricitätswerk, erstes E-Werk der österreichisch-ungarischen Monarchie, am Makartplatz in der Stadt Salzburg in Betrieb
20. Jahrhundert
1929: wird die Filialkirche Weitenau vom Abt von St. Peter Petrus Klotz eingeweiht
1930: feiert der Spielfilm der deutschen UFA, Liebling der Götter, der mit Emil Jannings und Renate Müller in den Hauptrollen in St. Wolfgang gedreht wurde, Premiere im Berliner Gloria-Palast
1935: kommt es durch das heute verabschiedete Landesfeuerwehrgesetz zu Strukturänderungen im Feuerwehrwesen; die Feuerwehren werden zu Körperschaften des öffentlichen Rechts; die werden autoritär geführt, die Feuerwehrführer nicht mehr gewählt, sondern ernannt; in 157 Gemeinden mit insgesamt 245 000 Einwohnern gibt es 187 Feuerwehren mit rund 13 200 Feuerwehrmännern
1937: löst sich der FC Altstadt auf
1944: wird Josef Lugstein Stiftspropst des Kollegiatstifts Seekirchen
1946:
... trennen sich in der Meisterschaft der SAK und Austria Salzburg mit 2:2, der UFC schlägt den 1. SSK 1919 mit 4:2 und Bürmoos unterliegt dem ATSV Hallein mit 2:1
... findet auf dem Residenzplatz die Herbstübung der Salzburger Stadtfeuerwehr statt
1991: wird das Literaturhaus Salzburg als fünftältestes Literaturhaus im deutschen Sprachraum eröffnet
1998: verkündet der Landesobmann der Grünen, Christian Burtscher, seinen Rückzug aus dem Salzburger Landtag
21. Jahrhundert
2001: wird der Umweltschutztunnel auf der Westautobahn in Salzburg - Liefering seiner Bestimmung übergeben
2006: schnuppert Snowboarder Daniel Leitenstorfer erstmals Weltcupluft
2009:
... beendet Hermann Maier seine außergewöhnliche Skikarriere
... setzt abends überraschend früh der erste Schneefall im Salzburger Becken (etwa 430 m ü. A.) ein und bedeckt bis 15. Oktober in der Früh den Talboden mit einer Schneedecke
2010: eröffnen Martina und Hannes Riedlsperger den neuen Ritzenhof am Ritzensee in Saalfelden am Steinernen Meer
2015: erhält Taxi 81-11 das Recht das Salzburger Landeswappen zu führen
2017: Papst Franziskus nimmt das altersbedingte Rücktrittsangebot von Weihbischof Andreas Laun an

Geboren

18. Jahrhundert
1743: Cölestin Spatzenegger, Prior und Administrator von St. Peter
20. Jahrhundert
1923: Helmut Weyrer, Postbeamter, Gemeinderat der Stadt Salzburg
1926:
... Ernst Holfeld-Weitlof, Prof., Chefredakteur, Leiter der Presseabteilung der Wirtschaftskammer Salzburg
... Josef Koch, Zimmermeister i. R., ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Wals-Siezenheim
1936: Herbert Pölzleitner, Seniorchef der Fa. Pölzleitner Transporte
1942: Andreas Laun in Wien, Weihbischof von Salzburg
1962: Johannes Honsig-Erlenburg in Salzburg, Jurist und Präsident der Internationalen Stiftung Mozarteum
1965: Leopold Slotta-Bachmayr in Wels, Ornithologe
1985: Ione Cabrera in Las Palmas, Cran Canaria, Fußballspieler beim SV Grödig

Gestorben

17. Jahrhundert
1679: Otto Guzinger in Salzburg, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
1680: Philibert Utz, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
1683: Virgil Guggenberger, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
20. Jahrhundert
1983: Hermann Rainer in Salzburg, Politiker der Salzburger ÖVP und kurzzeitig deren Obmann
1985: Martin Emil Hug in Anif, katholischer Priester sowie Pfarrprovisor von Anif
1987: Rudolf Gottfried Frey, Chef des Autohaus Freys
1999: Irmfried Radauer in Patras, Griechenland, Salzburger Komponist
21. Jahrhundert
2002: Prälat Ferdinand Holböck in Salzburg, bekannter emeritierter Dogmatikprofessor
2015: Arne Andrea Hartl in Salzburg, Direktorin der Caritas Salzburg Schule für Wirtschaft und Soziales
2016: Gerhard Wimberger, Komponist
2017: Hans Leobacher, Generaldirektor, Präsident und Geschäftsführer i. R. des Raiffeisenverbands Salzburg

Fest- und Gedenktage

1459
ab diesem Jahr stiftet Erzbischof Sigmund I. von Volkersdorf in der Kolomans- und Siegmundskapelle im Salzburger Dom jeweils am Kolomanstag (13. Oktober) eine Messe mit Almosenverteilung

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 13. Oktober vor ...

... 559 Jahren 
stiftet Erzbischof Sigmund I. von Volkersdorf ab diesem Jahr in der Kolomans- und Siegmundskapelle im Salzburger Dom jeweils am Kolomanstag (13. Oktober) eine Messe mit Almosenverteilung
... 335 Jahren 
stirbt Virgil Guggenberger, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
... 256 Jahren 
hat die Familie Mozart ihre erste Audienz bei Maria Theresia in Wien
... 131 Jahren 
geht das Erste Salzburger Elektricitätswerk, erstes E-Werk der österreichisch-ungarischen Monarchie, am Makartplatz in der Stadt Salzburg in Betrieb
... 88 Jahren 
feiert der Spielfilm der deutschen UFA, Liebling der Götter, der mit Emil Jannings und Renate Müller in den Hauptrollen in St. Wolfgang gedreht wurde, Premiere im Berliner Gloria-Palast
... 76 Jahren 
wird der spätere Weihbischof Andreas Laun geboren
... 27 Jahren 
wird das Literaturhaus Salzburg als fünftältestes Literaturhaus im deutschen Sprachraum eröffnet
... 17 Jahren 
wird der Umweltschutztunnel über der Westautobahn in Salzburg-Liefering seiner Bestimmung übergeben
... 16 Jahren 
stirbt der Dogmatikprofessor Prälat Ferdinand Holböck
... 1 Jahren 
nimmt Papst Franziskus das altersbedingte Rücktrittsangebot von Weihbischof Andreas Laun an

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 13. Oktober verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks