Ludovica Gräfin Lanckoronska

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ludovica Gräfin Lanckoronska (sprich: Lanzkoronjska) (* 1773; † 20. April 1839) war die Tochter des galizischen Adeligen Kasimir (Grafen) Rzewuski und der Ludovika Gräfin Potocka. Sie heiratete 1794 Anton Josef Grafen von Brzezie Lanckoronski (* 1760; † 1830). Sie war k. k. Palast- und Sternkreuzordensdame.

Ihr Grabmal im Friedhof von St. Peter in der Arkadengruft Nr. XLVII auf dem Salzburger Friedhof von St. Peter wurde von Ludwig von Schwanthaler gefertigt.

Quelle

  • beim Bild: (zu den Personendaten der Gräfin:) Lulu Gräfin Thürheim: Mein Leben. Erinnerungen aus Österreichs großer Welt 1788-1819. Band II(Denkwürdigkeiten aus Altösterreich VIII). 2. Auflage, München 1913. S. 325.

Lanckoronska, Ludovica Gräfin