Marienbildstock in Höpfling

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Marienbildstock in Höpfling ist ein Bildstock in der Flachgauer Gemeinde Berndorf bei Salzburg.

Geschichte

Der Bildstock wurde 1993 im Auftrag von Maria Lauterbacher von Johann Klampfer aus Palting gefertigt.

Beschreibung

Der Bildstock der Familie Lauterbacher steht an der Straße durch den Ortsteil Höpfling. Er ist nach Südosten ausgerichtet. Der Bildstock ist aus Holz und hellbraun lackiert. Er besteht aus einem nach unten sich verjüngenden Pfeiler und einem auf den Pfeiler aufgesetztem Nischenhäuschen, welches mit Holzschindeln gedeckt ist. Die Sockelplatte kragt leicht vor und zeigt zwei runde Vertiefungen. Die rundbogige Nischenöffnung ist mit einem Rautengitter aus Eisen verschlossen. In der Nische steht eine gefasste Lourdes-Madonna aus Kunststoff. Neben dem Bildstock steht eine Holzbank.

Quelle