Martin Emil Hug

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Martin Emil Hug (* 1. November 1898 in Zuzwil, Kanton St. Gallen, Schweiz; † 13. Oktober 1985 in Anif) war katholischer Priester sowie Pfarrprovisor von Anif.

Leben

Hug empfing die Priesterweihe mit 32 Jahren am 19. Juli 1931. Von 1938 bis 1964 war er in der Pfarr- und Schulseelsorge in den Schweizer Diözesen Chur und St. Gallen und sowie in der Diözese Freiburg im Breisgau tätig.

Er war Kooperator in Wals und Neukirchen sowie Pfarrprovisor in Leopoldskron-Moos, Embach, Straßwalchen (1964 –1965) und Anif (1965 –1973).

Quelle

Zeitfolge
Zeitfolge