Martin Johann Hell-Gedenkstein

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Gedenkstein

Der Martin Johann Hell-Gedenkstein ist ein Gedenkstein im Salzburger Stadtteil Liefering.

Geschichte

Der Gedenkstein war ursprünglich der Grabstein des um den Neubau der Volksschule Liefering verdienten Lehrers Martin Hell. Er starb 1923 und wurde am Lieferinger Friedhof bestattet. Anlässlich des hundertjährigen Schuljubiläums im Jahre 2000 wurde der Stein mit einer geänderten Inschrift am heutigen Standort aufgestellt.

Beschreibung

Der 1,4 m hohe Gedenkstein steht südöstlich des Gebäudes der Volksschule Liefering I neben dem Zugangsweg. Er besteht aus einer Nagelfluh-Basis und einer Stele aus Untersberger Marmor. Die Stele zeigt einen Halbpfeiler mit der Inschrift Zum Gedenken an Herrn Martin Hell den Gründer der Volksschule Liefering I *1842 +1923. Auf dem Pfeiler steht eine Urne.

Quelle