Mauernische beim Hubergut

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Mauernische beim Hubergut ist ein Fassadenschmuck in der Ortschaft Acharting der Flachgauer Gemeinde Anthering.

Geschichte

Die Mauernische wurde beim Bau des Hauses 1933 errichtet.

Beschreibung

Die Nische befindet sich über der nach Süden ausgerichteten Haustür des Hubergutes. Sie ist rundbogig, mit Holz gerahmt und mit einer Glastüre verschließbar. Die Nische ist mit kleinen Steinchen, teilweise Glitzersteinen, als Lourdesgrotte gestaltet. Die Grotte kann beleuchtet werden. Die in der Grotte aufgestellte Lourdesmadonna ist aus Gipsguss hergestellt und farbig bemalt.

Quelle

Marterl.at