Pfarre Herrenchiemsee

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel hat einen Salzburgbezug
Der Inhalt dieses Artikels hat einen Salzburgbezug, der mindestens eine der Salzburgwiki-Artikel-Richtlinien erfüllt.


Die Pfarre Herrenchiemsee war eine der fünf römisch-katholischen Pfarren im Bistum Chiemsee, das als eines der vier Eigenbistümer der Salzburger Kirchenprovinz bis 1808 bestanden hatte.

Allgemeines

Sie befand sich im Gebiet der Herrenchiemseeinsel im Chiemsee im heutigen Landkreis Rosenheim.

Quelle

  • Salzburgwiki-Artikel "Bistum Chiemsee"