Portal Hallingerbauer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Portal Hallingerbauer ist eine Eingangstür in der Ortschaft Berg in der Flachgauer Gemeinde Anthering.

Geschichte

Das Portal wurde 1864 geschaffen und 1996 durch die Besitzer renoviert.

Beschreibung

Das aufwändig gearbeitete Eingangsportal (1,6 mal 2,8 Meter) aus weißem Untersberger Marmor befindet sich an der giebelseitigen Fassade des nach Süden ausgerichteten Hallingerbauernhauses.

Das Sturzstück zeigt die Jahreszahl '1864' und der Hausnummer 'Nr. 7' und je eine erhaben gearbeitete Weinrebe als Symbol des Friedens und Segens. Auf den beiden gebogenen Bandsegmenten darunter steht: 'Johann und Maria Wagner'. Die Inschriften sind goldfarben ausgemalen. Die rechteckigen Felder der Türsteher sind in der Mitte durch Sternreliefs geteilt. Die Türkämpfer zeigen erhabene Blattornamente, die Sockelsteine sind schlicht gehalten.

Quelle