Salzburger Heilvorkommen- und Kurortegesetz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Salzburger Heilvorkommen- und Kurortegesetz stammt aus dem Jahr 1997.

Allgemeines

Es regelt die Anerkennung einer Heilquelle sowie eines Kurortes und die Vorschriften für eine Kuranstalt im Bundesland Salzburg.

Weblinks

Quelle