Stolpersteine in der Gemeinde St. Pantaleon

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stolpersteine in der oberösterreichischen Gemeinde St. Pantaleon im Innviertel.

Allgemeines

2011 wurden in der oberösterreichischen Gemeinde St. Pantaleon acht Stolpersteine unmittelbar vor dem Lagergelände des Arbeitserziehungs- und Zigeuneranhaltelagers St. Pantaleon-Weyer verlegt. Zwei erläutern kurz allgemein, was hier passierte, sechs sind, stellvertretend für Hunderte Opfer, kleinen Kindern gewidmet, die in Weyer starben oder geboren wurden und später im besetzten Polen gewaltsam zu Tode kamen.

Bilder

Quellen

  • Wikipedia
  • Wikimedia Commons (Bildquellen)