Volksschule Göriach

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schuldaten[1]
Schulkennzahl: 505011
Name der Schule: Volksschule Göriach
Adresse: Wassering 68
5574 Göriach
Website: www.goeriach.at/volksschule/direktion
E-Mail: direktion@]vs-goeriach.salzburg.at
Telefon: (0 64 83) 2 11 02
Direktor: OSR Karin Braunsteiner

Die Volksschule Göriach ist eine Grundschule in der Lungauer Gemeinde Göriach.

Geschichte

Bis 1898 mussten die Schüler aus Göriach nach St. Andrä oder Mariapfarr an die Volksschule gehen.

Am 15. November 1898 wurde die Volksschule Göriach eingeweiht.

Am 3. Dezember 1944 wurde für wenige Monate eine landwirtschaftliche Berufsschule mit 15 Jungen und Mädchen eröffnet.

1951 wurde die Schule umgebaut (Baukosten 9.000 öS)[2] und darauf bis 1971 zweiklassig geführt.

Im August beginnen die Arbeiten zur Errichtung des Göriacher Gemeindezentrums, das auch die Volksschule beherbergen soll. 1969 konnte das neue Schulgebäude bezogen werden.

Schulleiter

Schülerzahl
1911 58
1939 56
1944 49
1993 26
2000 20
2010 23

Weblinks

Quelle

Einzelnachweise

  1. www.lsr-sbg.gv.at
  2. Laireiter, Matthias: Im Dienste der Jugend. Erziehung und Schule im Bundesland Salzburg von 1945 bis 1963. Hrsg. vom Landesschulrat für Salzburg. Salzburg 1965, S. 119.