Weberbildstock

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Weberbildstock ist ein Bildstock in der Lungauer Gemeinde Zederhaus.

Geschichte

Der Bildstock wurde 2015 von Franz Gfrerer senior und junior aus Dankbarkeit für ein beschütztes Leben errichtet.

Beschreibung

Der hölzerne, 1,5 m hohe Bildstock befindet sich im Ortsteil Gries im Garten des alten Weberhauses. Er ist auf einem abgeschnittenen Baumstamm aufgestellt. In einem konisch zulaufenden Kasten ist eine Statue der Mutter Gottes aufgestellt.Der Kasten hat eine Giebelabdeckung mit kleiner karoförmiger Luftöffnung und wird durch ein lärchenschindelgedecktes, geschweiftes Satteldach abgeschlossen. Maria hält den jungen Christus mit Segensgestus auf ihrem Arm. Daneben steht eine kleine Pieta, Blumenschmuck und eine Kerze. Darunter ist eine Tafel angebracht, deren Text lautet:

„2015. Aus Dankbarkeit für die wunderbare Beschützung in meinem Leben widme ich Gfrerer Franz, geb. 1934, diesen Bildstock Dir liebe Muttergottes Maria. Danke, danke.“

Quelle