Weiherweg (Seeham)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Weiherweg (Seeham)
Länge: ca. 620 m
Startpunkt: Obertrumer Landesstraße
Endpunkt: Obertrumer Landesstraße
Karte: Googlemaps

Die Weiherweg ist eine Straße in der Gemeinde Seeham im Flachgau, gelegen im Ortsteil Fraham.

Name

Der Name Weiherweg ist eine 1998 neu eingeführte Straßenbezeichnung. Namensgebend war der Weiher, der etwa 20 Höhenmeter über der Obertrumer Landesstraße im Süden des Weilers Eisenmühle liegt. [1]

Verlauf

Der Weiherweg liegt im Süden des Ortsteiles Fraham. Er zweigt im Norden des Weilers Eisenmühle von der Obertrumer Landesstraße (L 102) ab und führt durch den Weiler Eisenmühle hindurch. Er endet wiederum an der Obertrumer Landesstraße. Der Weiherweg ist etwa 620 Meter lang.

Gefährliche Abschnitte

  • Steigung bzw. Gefälle, Kurve und schmale Stelle

Hausnummern

1, 2, 3, 4, 5, -, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, -, 21, -, 23, -25, -, 27, --, 31, -, 33, -, 35, --, 39, -, 41, -, 43,

Adressen

16 Tischlerei

Sehenswertes

Quellen

Weblink

Einzelnachweise

  1. Auskunft der Gemeinde Seeham/Bauamt/Fr. Stallegger vom 13.01.2016 (E-mail samt Beilagen) auf Anfrage von Benutzer Mag. Thomas Schmiedbauer; Nachforschungen 1997 durch den örtlichen Chronisten Alois Waltran und Dr. Ingo Reiffenstein, Historiker und Namensforscher; Namensgebung 'Weiherweg' auf Wunsch der Anrainer