Winklerkapelle

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Winklerkapelle ist ein Kapellenbildstock in der Ortschaft Trainting der Flachgauer Gemeinde Anthering.

Geschichte

Die alte Kapelle war total verfallen und so entschloss sich der Besitzer 1953 diesen Kapellenbildstock neu zu errichten.

Beschreibung

Der Kapellenbildstock (3,95 mal 2 Meter) steht an der Gemeindestraße Richtung Mödlham neben der großen Lindengruppe in Winkl. Er ist nach Südwesten ausgerichtet und gemauert, gedeckt wird er von einem Satteldach, das mit Holzschindeln ausgestattet ist. Im gemauerten Giebelbereich ist ein Kleeblattkreuz befestigt. Die Nische ist mit einem teilweise gelb bemalten Rautengitter verschlossen. Davor steht ein Betstuhl aus Holz. Der mit Stöckeln gepflasterte Platz ist mit zwei bepflanzten Blumenschalen gestaltet.

Die Nische (Nischenmaße: Tiefe 1,40 m, Breite 1,45 m) ist in Form einer Lourdesgrotte gestaltet und zeigt zahlreiche gerahmte Drucke von Heiligenbildern. Im Zentrum steht ein rundbogiges Bild mit einer Darstellung des gekreuzigten Christus am Ölberg. Links davon ist ein gestickter Spruch Heiliger Josef du treuer Helfer in allen Nöten, bitte für unsund rechts Heilige Anna bitte für uns bei deiner Tochter Maria mit dem Kind.

Quelle

Marterl.at