Alucitidae

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alucitidae (Federgeistchen) sind eine Familie der Lepidoptera.

Allgemeines

Die Alucitidae sind in Europa mit 23 Arten vertreten (Karsholt & Nieukerken 2013). Charakteristisch für die Familie ist die Aufspaltung der Vorder- wie auch der Hinterflügel in je sechs "Federn". Die europäischen Arten sind sehr einförmig im Habitus und schwer voneinander zu unterscheiden, ihre Spannweite beträgt um 15 mm. Die Tiere leben sehr versteckt und sind nur selten zu finden.

Kenntnisstand der Gruppe in Salzburg

Für Salzburg wurden bisher fünf Arten der Alucitidae angegeben (Embacher et al. 2011, Kurz & Kurz 2017), wobei einige Angaben allerdings mehr als 100 Jahre zurückliegen und überdies fraglich sind, da keine genaue Fundortangabe vorliegt. Darüber hinaus liegen nur sehr wenige Einzelfunde vor, die Biologie und die Entwicklungsstadien aller Arten sind aus Salzburg nicht belegt. Embacher et al. (2011) geben die folgenden fünf Arten für Salzburg an:

lateinischer Name
Alucita hexadactyla
Alucita huebneri
Alucita grammodactyla
Alucita desmodactyla
Pterotopteryx dodecadactyla

Weiterführende Informationen

Allgemeine Informationen und Hilfe:

Naturkundliche Gesellschaft
Offene Naturführer

Logo nkis.jpg

Projekt: Fauna und Flora von Salzburg

Quellen