Ancylis comptana

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ancylis comptana (Tortrix comptana Frölich, 1828) ist eine Art aus der Ordnung Lepidoptera, Familie Tortricidae.

Verbreitung, Lebensraum und Phänologie

A. comptana ist in Salzburg bisher erst von zwei Fundorten bekannt geworden, und zwar von der Hofpürgelhütte in rund 1750 m Höhe (Zone II, Nördliche Kalkalpen, nach Embacher et al. 2011) und aus Muhr in rund 1250 m Höhe (Zone V, Lungau). Die Imagines flogen in den Monaten Mai und Juli, über den natürlichen Lebensraum der Art im Land liegen keine Daten vor (Kurz & Kurz 2016). Nach Razowski (2001) besiedeln die Tiere in Mitteleuropa offene Biotope und Waldrandbereiche, oft über Kalksubstrat.

Biologie und Gefährdung

Die Biologie der Imagines und die Entwicklungsstadien der Art sind in Salzburg unbekannt. Die Raupen fressen nach Razowski (2001) zwischen versponnenen Blättern von Teucrium (Gamander), Thymus (Thymian), Potentilla (Fingerkraut), Dryas octopetala (Silberwurz) und Fragaria (Erdbeere). Mangels Daten zu Lebensweise und Lebensraum ist zur Zeit eine Beurteilung einer eventuellen Gefährdung der Art in Salzburg nicht möglich.

Weiterführende Informationen

Allgemeine Informationen und Hilfe:

Naturkundliche Gesellschaft

Logo nkis.jpg


Projekt: Fauna und Flora von Salzburg

Weitere Bilder

 Ancylis comptana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quellen