Anton-Faistauer-Forum

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Anton-Faistauer-Forum ist ein gemeinnützigen Verein. Der Verein will das Werk Anton Faistauers national wie international ins Bewusstsein rücken.

Aufgaben

  • Aktualisierung des Werkverzeichnisses,
  • der grundlegenden Bearbeitung der Biografie,
  • Herausgabe einer eigenen Schriftenreihe

Der erste Band dieser Reihe über Faistauers Fresken in der Stabelbergkapelle bei Maishofen ist im November 2004 erschienen; der zweite Band beschäftigt sich mit den Auswirkungen des 1. Weltkriegs auf Faistauers Leben; ein dritter Band soll die Beziehung zwischen Faistauer und Hugo von Hofmannsthal zum Inhalt haben.

Darüber hinaus spielt die Kunstvermittlung eine wichtige Rolle. Für die Mitglieder des Vereins werden Führungen und Exkursionen angeboten. Langfristig wird sich der Verein nicht nur auf Anton Faistauer und sein Werk konzentrieren, sondern verschiedene Themen bearbeiten. (etwa "Architektur der 1920er und 1930er Jahre im Pinzgau", etc.). Außerdem sollen junge Kunstschaffende präsentiert werden.

Publikationen

  • Die Stablbergkapelle mit den Wandmalereien von Anton Faistauer ISBN 3-200-00253-0
  • Anton Faistauer zwischen Tradition und Moderne. ISBN 3-200-00282-0
  • Ilse Krumpöck, Anton Faistauers »militärische Nichtsnutzigkeit« ISBN 978-3-9502420-0-3

Quelle

  • Website des Vereins