Hauptmenü öffnen

Arne-Torgersen-Straße

Bild
Arne-Torgersen-Straße
Länge: ca. 100 m
Startpunkt: Fischhornstraße
Endpunkt: Carl-Maager-Straße
Karte: Googlemaps

Die Arne-Torgersen-Straße ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Gneis Süd.

Inhaltsverzeichnis

Name

Benannt wurde die Straße nach dem norwegischen UN-Hochkommisar Arne Torgersen (* 1910; † 1987), der in seiner Pension in der Eichethofsiedlung lebte, die auch durch seine Unterstützung entstanden war. Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1989 gefasst.

Verlauf

Die Arne-Torgersen-Straße ist knapp 100 Meter lang und führt von der Fischhornstraße zur Carl-Maager-Straße.

Gebäude

Quelle