Bernhard Fuchs

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bernhard Fuchs (* 1. Jänner 1868 in Treuchtlingen, Bayern; † 5. Oktober 1930 in Piesendorf) war römisch-katholischer Pfarrer von Piesendorf.

Leben

Bernhard Fuchs war gelernter Bäcker und wurde am 18. Juli 1897 wurde er zum Priester geweiht. Er war

von 1898 bis 1899 Kooperator in Hopfgarten, Bezirk Kitzbühel in Tirol,
von 1899 bis 1904 Kooperator, seit 1904 Pfarrprovisor von Kundl, Bezirk Kufstein in Tirol,
von 1905 bis 1916 Pfarrer von St. Ulrich am Pillersee im Tiroler Bezirk Kitzbühel und
vom 1. Juni 1916 bis zu seinem Ableben 1930 Pfarrer von Piesendorf.

Pfarrer Fuchs war langjähriger Aufsichtsrat der Raiffeisenkasse Piesendorf.

Ehrung

In Würdigung seiner Verdienste ernannten ihn die Gemeinden Kundl und Piesendorf zu ihrem Ehrenbürger.

Quellen

Zeitfolge
Zeitfolge
Zeitfolge