Diskussion:Dorfleiten (Straße in Obertrum am See)

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anzahl an Artikeln

Dorfleiten ist ein Weiler und eine Straßenbezeichnung, mit 10 Adressen.
Frage: Ist die Anlage von zwei Artikeln (Ortsbezeichnung und Straßenbezeichnung) tatsächlich sinnvoll?

mE war es (bisher) schon eine Herkules-Aufgabe, jeweils einen Artikel für die gesamten jeweils etwa 30 Weiler in den Orten Seeham und Obertrum am See herunter zu brechen ...
... und es gäbe noch etwa 100 weitere Gemeinden zu vervollständigen (geschätzt: 3000 Artikeln)

Xxlstier (Diskussion) 23:40, 19. Okt. 2016 (CEST)

Wenn ein Weiler (= aus wenigen Gebäuden bestehende Einheit) allein - isoliert steht, gebe ich dir schon Recht. Dafür einen Weiler- und einen Straßenartikel anzulegen wäre übertrieben. Im Fall von Dorfleiten jedoch gehören zum Ortsteil Dorfleiten jedenfalls auch noch der Weiler Kaiserbuche und der Weiler Kravogl. Ein Blick auf SAGIS zeigt, dass es mindestens vier Straßenbezeichnungen in Dorfleiten gibt. Daher bei Dorfleiten von einem Ortsteil und einer Straße in einem Artikel zu schreiben, verwirrt. Das machen wir in anderen Gemeinden ja auch nicht, wenn wir erkennen, dass es so sowohl einen Ortsteil mit verschiedenen Unterteilungen als auch eine gleichlautende Straße gibt.
Zur Vervollständigung und "Herkules-Aufgabe". Das Salzburgwiki ist im Februar 2007 ans Netz gegangen und hat seither immer mehr Artikel bekommen. Es muss also nicht alles auf einmal geschehen und es ist schon oft vorgekommen, dass ein vermeintlicher Einzelartikel in zwei oder mehrere Artikel "zerlegt" wurde. Daran ist ja nichts falsch, solange der logische Zusammenhang fehlt meint --Peter Krackowizer (Diskussion) 10:10, 20. Okt. 2016 (CEST)