Diskussion:Rupertikirtag

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Standorte

Während im "Salzburger Kulturlexikon" steht, dass die Rupertidult, später Rupertikirtag, immer rund um den Dom stattfand, fand ich heute im "Salzburger Volksblatt" aus dem Jahr 1924 als Veranstaltungsort der Rupertidult rund um die Hofstallgasse.[1] 1948 fand sie im Volksgarten statt.[2]

In den Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde, 1927, Seite 183[3] wird Karl Adrian zitiert, dass die Dult zweimal jährlich seit etwa 1491 stattfand, bis 1855 rund um den Dom, 1856-1886 am Mirabellplatz, dann bis 1896 in der Franz-Josef-Straße und vor dem Linzertor. 1889 wurde die "Fastdult" (Frühjahr), 1896 dann auch die Herbstdult eingestellt. Erst 1924 und 1925 fand wieder eine Dult statt.

Ich werde daher beide Dult-Texte diesen neuen Quellen anpassen erklärt --Peter Krackowizer (Diskussion) 09:09, 14. Jun. 2019 (UTC)

Fußnoten

  1. Quelle ANNO, Salzburger Volksblatt, Ausgabe vom 9. September 1924, Seite 4
  2. Quelle ANNO, Salzburger Nachrichten, Ausgabe vom 20. September 1948, Seite 2
  3. siehe ANNO