Doktor-Moritz-Kumpfmiller-Weg (Hallein)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Doktor-Moritz-Kumpfmiller-Weg (Hallein).jpg
Doktor-Moritz-Kumpfmiller-Weg (Hallein)
Länge: ca. 1.100 m
Startpunkt: Salzachtalstraße (Hallein)
Endpunkt: [[]]
Karte: Googlemaps

Der Doktor-Moritz-Kumpfmiller-Weg, kurz Kumpfmillerweg, ist ein Weg in der Tennengauer Bezirkshauptstadt Hallein.

Oberbrandreitgut am Ende des Doktor-Moritz-Kumpfmiller-Weg (Hallein)

Lage und Verlauf

Der Kumpfmillerweg befindet sich im Stadtteil Kaltenhausen, ist knapp 1,1 km lang und verläuft von der Salzachtalstraße in einer Sackgasse. Von ihm bietet sich eine herrliche Aussicht. Vom Ende des Weges führt ein Wanderweg auf die nahen Barmsteine sowie etwas zuvor zur Ruine Guetrat und einer Hubertuskapelle.

Namensherkunft

Als Namensgeber des Weges gilt Dr. Moritz Kumpfmiller (* 1893 in ?; † 1958 in Salzburg).

Bilder vom Ausblick vom Weg

Quellen